Schliersee Triathlon

19. Juli 2020
10:00 - 19:00
Oberbayern

DER ALPENMYTHOS FÜR TRIATHLETEN!
Der „Sixtus ALPENTRIATHLON Schliersee supported by SCOTT" gilt unter Kennern als wunderschön, fast schon mythisch, aber wegen der zu absolvierenden Höhenmeter auf der Radstrecke als äußerst ambitioniert. Triathlongrößen und Hobbyathleten kämpfen seit drei Jahrzehnten vor schönster oberbayerischer Alpenkulisse gegen sich selbst, die Strecke und die Konkurrenz. Die Athleten selbst bezeichnen den Triathlon-Klassiker in Oberbayern als einer der härtesten und gleichzeitig schönsten Kurz-Distanz-Triathlons, die es in Europa gibt. Nach dem Schwimmen im Schliersee müssen sich die Teilnehmer der Radstrecke mit dem Anstieg hinauf zum 1.127 m hohen Spitzingsattel stellen. Herausforderung und Highlight des Tages gleichermaßen ist der Anstieg zum Pass, vier Kilometer lang und durchschnittlich 9 Prozent steil. Wenn das Ende der Radstrecke am Spitzingsee erreicht ist, sind 853 HM geschafft. Die Laufstrecke führt Sportlerinnen und Sportler ins Valepp und um den Spitzingsee dem Ziel entgegen. Ebenfalls nicht besonders flach. Auf den 10 Kilometern sind 176 HM zu bewältigen. Kein anderer Alpentriathlon über die Olympische Distanz dürfte härter sein und gleichzeitig für ein derartiges Alpenfeeling sorgen. Ein echtes Alleinstellungsmerkmal.

 

https://alpentriathlon-schliersee.com/